„Du liebliche, Du reine Jungfrau“

Von der Magd des Herrn zur Knotenlöserin und Begrenzerin

St. Anna Kirche, Thüringen

Sonntag, 29. August 2021 - 19 Uhr


Texte von Elmar Simma, Markus Hofer u.a.

Werke von Johann Sebastian Bach, Jan Pieterzoon Sweelinck u.a.

Inhalt und Sprache der verbalen Muttergottesverehrung haben sich über die Jahrhunderte hinweg deutlich verändert. Wurde im 19. Jahrhundert noch in geradezu hymnischer Weise von und über Maria gesprochen, so finden sich inzwischen auch kritische Ansätze, wird sie gerne auch als „eine von uns“ gesehen. Auszüge aus dem Buch „Festbilder der römisch-katholischen Kirche“ aus dem Jahr 1884 werden Texten von Elmar Simma, Markus Hofer oder Christa Peikert-Flaspöhler gegenüber gestellt.

Karten an der Abendkasse


Einzelticket: 20 € / Mitglieder: 15 €

Schüler und Studenten ermäßigt, Kinder  unter 8 Jahren gratis

0